Kosten:

Da seit 1985 keine Angleichung der GebüH an gestiegene Lebenshaltungskosten mehr erfolgte,rechne ich ausschliesslich als Privatpraxis ab, d.h., die Kosten werden von den meisten Krankenkassen leider nicht erstattet.
Die Höhe des Honorars für die Leistungen der Heilpraktikerin/des Heilpraktikers kommt (soweit vor Behandlungsbeginn nicht abgesprochen) durch “praktiziertes Einverständnis” zustande.


Ersttermin für Anamnesegespräch ( mind. 90 Minuten) ca. 90  Euro
Folgetermine werden nach Stundensatz 60 Euro / Stunde abgerechnet.


Vereinbarte Termine können telefonisch bis 24 Stunden vorher kostenlos abgesagt werden. Bei verspäteter oder nicht erfolgter Absage erlaube ich mir, den einfachen Stundensatz zu berechnen.